, Andri

JPK Basel

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Jugendparlamentskonferenz (JPK). An dieser treffen sich jeweils Vertretende von Jugendparlamenten aus der Schweiz und dem nahen Ausland.

Nachdem wir im 2020 keine Delegation stellten, waren wir in diesem Jahr wieder dabei mit einer Delegation von 2 Personen. Die JPK fand dieses Jahr in Basel vom 1. bis 3. Oktober statt und stand ganz im Zeichen des „50 jährigen Jubiläums des Frauenstimmrechtes“. Am ersten Abend trafen wir uns in der Markthalle Basel. Dort gab es einen Überblick über das Frauenstimmrecht in anderen Ländern und eine erste Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen oder alt bekannte Gesichter wieder zu sehen. Der Samstag begann mit dem Plenum, welches wir im Grossratssaal Basel abhielten. Beim Plenum wurde unter anderem der neue Vorstand des DSJs gewählt. Zudem wurde ein spannender Überblick über die Geschichte des Frauenstimmrechts in der Schweiz gegeben. Am Nachmittag ging es weiter mit den Ausflügen. Unsere Delegation besuchte die Brauerei des lokalen Biers “Ueli Bier”. Am späten Samstagnachmittag ging es weiter an den Alumni Austausch. Dort konnte man sich mit Ehemaligen austauschen und alte Bekannte wieder treffen. Am Abend gab es dann noch eine Abschlussparty, bei welcher wie immer viel getanzt und gefeiert wurde. Zum Abschluss gab es am Sonntagmorgen ein Polit Brunch zum Thema Frauenstimmrecht, bei welchem auch die Alt Bundesrätin Ruth Dreifuss zugegen war. Leider war das auch schon das Ende der JPK und wir bedanken uns beim „Jungen Rat“ herzlich für diesen gelungene Anlass.

 

©Dachverband Schweizer Jugendparlamente